Research Internship at DRIFT

For the TRAFIS project on climate resilient and sustainable infrastructures, DRIFT is offering a research internship for one or more Master students.

You’ll be supporting the research team based in Rotterdam for at least three months between October 2016 and July 2017. It’s possible to write your master thesis during the internship. Students who are interested in transdisciplinary research and climate resilience and who are fluent in both German and English, are encouraged apply through the vacancy at the DRIFT website.

research internship drift resilient infrastructures

 

Transformationspotenzial von Infrastrukturkopplungen – TRAFIS

TRAFIS ist ein durch das Umweltbundesamt gefördertes Forschungsprojekt mit Fokus auf Beispielen der funktionalen Kopplung mehrerer Infrastrukturen. Im Vorhaben werden Infrastrukturkopplungen systematisiert und hinsichtlich möglicher Wirkungen auf Klimaresilienz und Ressourceneffizienz untersucht. Im Weiteren soll TRAFIS aufzeigen, wie eine gezielte Transformation von Infrastruktursystemen hin zu klimaresilienten, nachhaltigen und ressourcenleichten Infrastrukturen insbesondere durch die Bundesebene unterstützt werden kann.

Als Teil dieses Projektes wird DRIFT (Dutch Research Institute for Transitions) unter anderem eine Anzahl empirischer Fälle von Infrastrukturkopplungen untersuchen, deren Transformationspfade rekonstruieren und Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren für den Wandel zu nachhaltigen Infrastrukturen analysieren. Zur Unterstützung dieser Arbeiten suchen wir eine/n ehrgeizige/n Masterstudenten/in. Die ausgeschriebene Stelle kann sowohl als Praktikum oder als Kombination von Praktikum und Masterarbeit wahrgenommen warden.

Tätigkeiten

  • Unterstützung der wissenschaftlichen MitarbeiterInnen in der empirischen Feldarbeit, einschließlich Datensammlung (Interviews, Dokumente) und Datenauswertung
  • Unterstützung in der Projektorganisation

Der/die Masterstudent/in wird von Julia Wittmayer und/oder Katharina Hölscher begleitet. Falls es um eine Kombination mit einer Masterarbeit geht, dann sollte der Forschungsfokus zusammen mit den BegleiterInnen bestimmt warden.

Anforderungsprofil

  • Gute Kenntnisse über Forschung zu Infrastrukturen und/oder Nachhaltigkeitstransformationen
  • Affinität mit inter- und transdisziplinärer Arbeit
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache

Der Arbeitsplatz ist Rotterdam. Wir suchen einen oder mehrere StudentInnen für einen Zeitraum von mindestens drei Monaten im Zeitraum von Oktober 2016 und Juli 2017.

Bitte senden Sie Motivationsschreiben und Lebenslauf an: holscher@drift.eur.nl. Je früher desto besser: vor 30. September 2016.